INSIGHTS

Grafikatur&more heißt jetzt Deetail

Deetail Rebranding Heroheader

Rebranding abgeschlossen: Grafikatur & more heißt jetzt Deetail

Neue Markenidentität ab 2020

Mit dem neuen Jahr geben wir uns bei der Werbe­agentur „grafikatur & more“ eine neue visuelle Identität und re­branden uns. Der neue Name von „grafikatur & more“ ist ab sofort „Deetail“.

Unsere Werbe­agentur ist in den Köpfen unserer Kunden und Kundinnen als Spezialist für Online Marketing, Webdesign, E-Commerce und Grafik ver­ankert. Natürlich bleibt die Spezial­isierung auf diese Bereiche bestehen und der Leistungs­umfang wird im selben Qualitäts­versprechen weiter­gehen.

Naming-Prozess

Im Zuge der Neu­ge­staltung der Corporate Identity vor ein paar Monaten, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der Name „grafikatur“ uns und unsere Dienst­leist­ungen nicht mehr richtig repräsentiert. Das be­inhalt­ete Wort „Grafik“ im Marken­namen verbindet die Agentur zu stark mit Grafik­design und somit zu lediglich einer unserer Einzel­leist­ungen. Unser Portfolio legt den Fokus auf digitales bzw. Online Marketing. Daher fiel die Entscheidung, einen neuen Namen für die Agentur zu definieren.

Nach mehreren internen Work­shops rund um den neuen Namen, haben wir die Marke „Deetail“ ent­wickelt. Der neue Agentur Name „Deetail“, beinhaltet das Wort „Detail“ und spiegelt somit eines unserer Haupt­werte wider: Die Liebe zum Detail bei der Leistungs­erbring­ung. Die zwei „E“s im Namen stehen für Effektivität und Effizienz in unserem Handeln.

Der Slogan

Deetail steht zudem für Digitales Marketing – den Bereich im Marketing, welcher bereits seit mehreren Jahren eine immer pro­minent­ere Position im gesamten Kom­muni­kations-Spektrum einnimmt und unser Spezial­gebiet ist.

Der neue Slogan „Digital Marketing made smart“ verstärkt unser Leistungs­versprechen. Das Wort „smart“ definieren wir hier nicht nur als Ziel­de­finition, sondern auch mit unserer Suche nach rationalen, prag­matischen, eben „smarten“ Lösungs­ansätzen. Dies ermöglicht uns, die Ziele unserer Kunden effektiv und effizient zu erreichen.

Design Elemente

Nachdem wir den neuen Namen definiert und die Marke registriert haben, war der nächste Schritt das Designen des Logos. Der Ansatz war hier clean und mini­mal­istisch auf­zu­treten – jedoch trotzdem oder gerade deswegen zeit­gemäß und modern. Diesen Zugang ver­folgen wir auch bei den anderen visuellen Elementen, wie der Website oder Druck­sorten, die sich im mono­chromen schwarz-weiß halten. Die zusätzliche Kontrast­farbe rot, welche sich in vielen Elementen wieder­findet, steht für unsere Leiden­schaft in dem was wir tun: digitales Marketing.
Wir hoffen, dass Ihnen unser neuer Auftritt gefällt und wir freuen uns auf viele neue Projekte.

Share this Story

Pin It on Pinterest