Wer sich mit dem Thema Werbung im Internet beschäftigt, wird früher oder später über Google Ads stolpern. Warum genau Google Ads Anzeigen neben Werbung auf YouTube, LinkedIn, Facebook und Co. eine gute Entscheidung sind, klären wir in diesem Beitrag. Hier sind 6 Gründe, warum es für große als auch kleine und mittelständische Unternehmen Sinn macht, mit Google zu werben.

 

1. Gezielte Kundenansprache

Google Ads ermöglichen eine zielgerichtete Kundenansprache über vordefinierte Keywords (Begriffe, die Nutzer bei der Suchmaschine eingeben). Das bedeutet, die Anzeige wird nur dann ausgegeben, wenn der Nutzer nach einem bestimmten Begriff sucht. Somit ist eine Fehlstreuung von Werbung schon ausgeschlossen.

 

2. Remarketing / Retargeting

Website-Besucher können anonym getrackt werden, um ihnen nach dem Besuch eine Werbung auszuspielen und dadurch die Unentschlossenen zu erreichen. Dies ist mit Remarketing (bzw. Retargeting) Kampagnen möglich. Mit Google Ads vermeiden Sie unnötige Streuverluste und erreichen qualitativ hochwertige User, welche bereit sind, eine Conversion zu tätigen.

 

3. Genaue Messbarkeit

Wer Geld investiert will positive Ergebnisse sehen. Google Ads macht den ROI (Return on Investment) sichtbar und messbar – und das tagesaktuell. Durch zahlreiche Statistiken und individuell bestimmbare Messwerte, können wichtige KPIs (=Key Performance Indicators) für zukünftige Entscheidungen schnell und unkompliziert ermittelt werden. Auch die messbaren Erfolge der definierten Keywords bringen zusätzlichen Input für weitere Marketing Maßnahmen.

 

4. Flexibilität und Optimierung

Google Werbung ermöglicht Flexibilität in der Anzeigen-Schaltung und verhindert somit einen ineffizienten Einsatz des Werbebudgets. Sowohl Inhalte als auch Zielgruppeneinstellungen, Keyword-Listen und Budgets können jederzeit angepasst und optimiert werden. Das maschinelle Lernen unterstützt zudem bei smarten Gebotsstrategien.

 

5. Effizienter Budgeteinsatz

Mit Google Ads Anzeigen bezahlen Sie nur dann, wenn ein User auf Ihre Werbeeinschaltung klickt. Deswegen nennt man sie auch Pay-per-Klick-Ads (kurz: PPC). Durch festgelegte Monats- oder Tagesbudgets sind auch Budgetüberschreitungen ausgenommen. Außerdem ist die Werbung auch für kleinere Budgets möglich, was der ultimative Vorteil ist gegenüber traditionellen Werbeformen.

 

6. Hohe Reichweite

Mit durchschnittlich 90% Marktanteil zählt Google als größte Suchmaschine weltweit. Wer die Reichweite seiner Kampagnen optimal ausnutzen will, muss Google Werbung in Betracht ziehen. Das große Partnernetzwerk bietet dabei weitere Vorteile bei gezielten Anzeigenschaltungen. Wen Sie schlussendlich davon erreichen wollen, können Sie mit detaillierten Zielgruppen-Einstellungen festlegen.

 

Google Ads Werbung bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Nicht zuletzt, weil Google individuelle Werbung mit effizientem Budgeteinsatz und flexibler Gestaltung ermöglicht. Sowohl große Unternehmen als auch Klein- und mittelständische Unternehmen profitieren von dem großen Suchnetzwerk.

Deetail ist zertifizierter Google-Partner und kann Sie in Ihrem Vorhaben im Detail beraten. Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre konkreten Möglichkeiten.

Share this story